Neuigkeiten-Archiv

16.12.2018
Weihnachten und Neujahr
Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne Weihnachtszeit, nen guten Rutsch und ein schönes, sportliches neues Jahr 2019!

Das erste Training im neuen Jahr wird am 7.1. in der Sonnenlandhalle stattfinden.


08.11.2018
Nikolausturnier 2018
Am 05.12.2018 wird in der Halle des Rhein-Wied-Gymnasiums wieder unser Nikolausturnier stattfinden, und zwar für Kinder von 17:30 bis 19:00, und für Erwachsene von 19:30 bis 21:00.

Da der Nikolaus wieder feinste Leckereien mitbringen wird, lohnt sich ein Besuch in jedem Fall :-)

Wir würden uns wie immer freuen, wenn ihr alle zahlreich erscheint.


24.10.2018
Montagshalle
Die Renovierungsarbeiten an unserer Halle sind endlich abgeschlossen, sodass wir ab dem 29.10.18 wieder Montags in der Sonnenlandhalle spielen werden!


18.08.2018
Andernacher Biercup 2018
Auch dieses Jahr waren wir wieder beim legendären Andernacher Biercup dabei.

Einige Spieler der Mannschaft spielten im B-Feld, noch mehr unserer Hobbyspieler fanden sich im Fun-Feld, und zusammen haben wir einen guten 3. Platz in der Teamwertung erreicht, was uns ein 5 Liter-Fässchen Bier einbrachte.

Danke an den TB Andernach, der wie immer routiniert und klasse ein schönes Turnier auf die Beine gestellt hat!


16.07.2018
Sommerfest 2018
Dieses Jahr möchten wir gerne eine alte Tradition wieder aufgreifen: Das Sommerfest des 1. BCN.

Dazu laden wir alle Vereinsmitglieder am 18.08.2018 auf die Wiedinsel in Niederbieber ein, um dort einen entspannten und spaßigen Nachmittag zu verbringen.

Losgehen wird es um 16 Uhr. Familie und Partner sind herzlich willkommen.
Der Verein sponsert das Essen und die Getränke für Mitglieder, Nichtmitglieder müssen einen kleinen Betrag zahlen.

Tragt den Termin am besten schonmal in euren Kalender ein, denn wir würden uns freuen, wenn ihr möglichst zahlreich erscheint :-)


29.04.2018
50 Jahre Sonnenlandschule
Am Samstag den 28.04.2018, feierte die Sonnenlandschule bei recht angenehmem Wetter ihr 50-jähriges Bestehen.

Zu diesem Anlass hatte sich auch der 1. BCN eingefunden, um interessierten Kindern als Teil des Rahmenprogramms den schnellsten Sport der Welt näherzubringen.

Das Interesse war dann tatsächlich überwältigend groß, so dass die Halle sogar gegen Ende der Veranstaltung noch prall gefüllt war.
Die Kiddies hatten sichtlich Spaß, ein paar Ründchen mit uns zu spielen. Den anwesenden Trainern hat es natürlich auch mordsmäßig Spaß gemacht.

Kinder und Jugendliche, die gerne mehr über unseren Sport lernen möchten, können jederzeit Mittwochs um 17:30 Uhr bei unserem Kinder- und Jugendtraining in der Turnhalle des Rhein-Wied-Gymnasiums reinschnuppern.

An dieser Stelle möchten wir der Sonnenlandschule nochmals unseren herzlichen Dank dafür aussprechen, dass wir Teil der Veranstaltung sein durften.


12.04.2018
Erfolge bei der Südwestdeutschen Meisterschaft O35-O75
261 SpielerInnen O35 ermittelten bei der Südwestdeutschen Meisterschaft vom 6. bis 8.4.2018 im saarländischen Wiebelskirchen die Besten des Jahres.

Voller Stolz können wir berichten, dass unser Vereinsmitgleid Jürgen Becker zusammen mit seiner Mixed-Partnerin Christel Schneider (TuS Bad Marienberg) den Sieg in der Alterklasse O60 erlangen konnte! Herzlichen Glückwunsch!

Zusammen mit Hans Rhein (natürlich auch 1. BCN) konnten die beiden somit Fahrkarten zur Deutschen Meisterschaft lösen!


27.01.2018
Nachruf
Vollkommen unerwartet verstarb am 14.01.2018 unser langjähriger Vereinskamerad Uwe Zimmer im Alter von 54 Jahren.

Von der Jugend an spielte Uwe sehr erfolgreich beim 1.BC Neuwied. Nach einigen Jahren beim VfB Linz, wo er mit seinen Mannschaftskollegen den Aufstieg in die zweite Badminton Bundesliga schaffte, kehrte er zusammen mit seiner Frau Antja und seinem Bruder Dirk zurück zum 1.BC Neuwied.

Uwe bleibt uns allen als Freund und geselliger Mensch in guter Erinnerung.
Seiner Familie wünschen wir viel Kraft in diesen schweren Stunden.


02.09.2017
Der 1.BC Neuwied lud am 1.9.2017 zur Vereinsmeisterschaft
Eingeladen waren unsere Hobby- und Mannschaftsspieler und einige Spieler des TV Heddesdorf, um auf dem Platz gegeneinander anzutreten.

Gespielt wurde ein Schleifchenturnier in 6 Runden, ausschließlich Doppel mit in jeder Runde wechselnden Paarungen. Dazu wurden Speis und Trank in Hülle und Fülle geboten, was allen auch sichtlich geschmeckt hat.

Es war wirklich ein toller Abend mit spannenden Spielen, netten Gesprächen und abschließender Siegerehrung. Alle waren sich einig, dass man einen solchen Abend gerne wiederholen sollte.

Danke an alle, die dabei waren!


30.08.2017
Biercup 2017
Auch der BCN war dieses Jahr wieder in großer Anzahl beim Andernacher Biercup vertreten, der am 26. und 27.8. stattfand.

Unsere Hobbyspieler sind in der Funklasse angetreten, und zwar beim Herrendoppel, Damendoppel und Mixed. Die Mannschaftsspieler traten im B-Feld an und spielten Herren- und Damendoppel.

Dank guter Vorbereitung und bester Stimmung haben unsere Teams respektable Ergebnisse erzielt. Trotz eines anstrengenden Wochenendes hatten wir eine Menge Spaß und möchten uns beim TB Andernach für die tolle Organisation des Turniers bedanken. Wirklich ganz große Klasse! Bis zum nächsten Jahr.


30.05.2017
1. BC Neuwied ehrt seinen ältesten aktiven Spieler
Hans-Peter Poveleit ist am 30.Mai 2017 80 Jahre alt geworden.

Das Besondere daran: er spielt noch jede Woche aktiv bei den Hobbyspielern mit. Für diesen bemerkenswerten Sportsgeist erhielt er vom Verein ein speziell angefertigtes Trikot mit der Nummer 80.

Wir wünschen uns, dass HaPe uns noch viele weitere Jahre als aktiver Spieler erhalten bleibt.


25.05.2017
Hans Rhein wird mehrfach geehrt
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Badminton-Verband Rheinland am 24.5. wurde Hans Rhein vom Sportbund Rheinland durch die Vorsitzende Monika Sauer mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Erhalten hat er die Auszeichnung für seine 40-jährige Vorstandsarbeit beim 1. Badminton-Club Neuwied, bei dem er stolze 26 Jahre lang 1. Vorsitzender war. Außerdem war er 10 Jahre lang im Vorstand des Badminton-Verband Rheinland tätig (als Rechtswart, 2. Vorsitzender und 2 Jahre als Präsident).

Weiterhin wurde er bei der letzten Mitgliederversammlung unseres Vereins zum Ehrenvorsitzenden ernannt, worüber er sich nach eigener Aussage am meisten gefreut hat.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal herzlich für seine Arbeit bedanken und hoffen, sein Erbe würdig fortzuführen.